Hausgemachte Hamburger von Grund auf selbst gemacht

 Die Herstellung von Hamburgern ist nicht so technisch, wie die Zutaten dafür. Es handelt sich um alltägliche Zutaten, die nicht weit entfernt sind. Mit diesen einfachen, leicht zu befolgenden Schritten werde ich Ihnen helfen, den besten Hamburger zu machen, den Sie je in Ihrem Leben gekostet haben. 

Die benötigten Zutaten 

Um einen Standard-Hamburger zu machen, der für 4 Personen ausreicht, benötigen Sie die folgenden Zutaten. Sie können auf diese DIE BESTEN AMERIKANISCHEN REZEPTE klicken, um weitere Einzelheiten zu erfahren.

Die Zutaten sind wie folgt: Eine Zwiebel, 4 mittelgroße Tomatenpflaumen, 8 Hamburger-Brote, 4 Scheiben Hamburger Cheddar-Käse, Rinderhackfleisch, Senf, Ketchup (optional), Kohl, Gewürz, Sesam, Salz.  

Hamburger-Zubereitung  

Für die Zubereitung des Hamburgers empfehle ich die Verwendung eines Grills. Der erste Schritt besteht darin, den Grill vorzubereiten. So hat er genügend Zeit, um die Hitze aufzunehmen. Der nächste Schritt ist die Vorbereitung des Steaks. Geben Sie das Hackfleisch in eine Schüssel mit Gewürzen und Salz. Mischen Sie den gesamten Inhalt gut durch, um sicherzustellen, dass die Gewürze vollständig vom Fleisch aufgenommen werden. Es ist ratsam, das Steak rund zu machen, damit es leicht in das Brot passt. Lassen Sie es dann 15 Minuten lang auf dem Grill garen. 

Schneiden Sie die Zwiebel und die Tomaten mit Hilfe eines Schneidebretts in kleine runde Ringe. Spülen Sie den Kohl gründlich ab und schneiden Sie ihn in definierte Portionen. 

Da das Brot einen knusprigen Geschmack haben soll, lassen wir es eine angemessene Zeit im Ofen rösten, denn wir wollen ja nicht, dass es verbrennt. Ein weiterer Grund, warum dieser Schritt notwendig ist, besteht darin, dass die Wärmeübertragung den Käse zum Schmelzen bringt. 

Lesen Sie mehr:   Beste Autovermietung

Der nächste Schritt besteht darin, alle vorbereiteten Komponenten auf dem Brot anzuordnen. Nehmen Sie für jeden Hamburger zwei Brotscheiben. Um eine gleichmäßige Schichtung zu erreichen, legen Sie auf ein Brot zuerst das Steak, dann den Käse, 3 Tomatenringe, zwei Zwiebelringe und den mit Senf beträufelten Kohl. Bedecken Sie die Mischung mit dem zweiten Brot. Vergessen Sie nicht, Sesam auf den Hamburger zu streuen.